Travel and Sustainability Blog

Orientalischer Erbse Minze Aufstrich

Orientalischer Erbse Minze Aufstrich

Ich besitze keinen Tiefkühler. Darum muss ich tiefgekühltes Gemüse immer direkt aufbrauchen, um es nicht verkommen zu lassen. Da ich mich nicht tagelang von demselben Gericht ernähren möchte, versuche ich dann immer ein paar verschiedene Dinge aus den Zutaten herzustellen. Gestern habe ich mir eine schön deftige Erbsensuppe gekocht und hatte aber noch einige tiefgefrorene Erbsen übrig. Mein Glück: Erbsen sind super vielseitig und man kann sie mit vielen unterschiedlichen Geschmäckern kombinieren. Ich entschied mich also, aus den restlichen Erbsen einen Aufstrich zu machen, den ich von meinen Reisen durch den Orient kenne. Da die Pfefferminze auf meinem Balkon gerade riesig groß wird und sich über die ersten Sonnenstrahlen dieses Sommers freut, habe ich sie um zwei Stängelchen befreit. Sojajoghurt ist für mich ein absolutes Basic, das ich immer in meinem Kühlschrank habe. Schalotten und Öl ebenso. Der Aufstrich besteht nur aus diesen fünf Zutaten. Er schmeckt schön sommerlich leicht, die Minze wirkt erfrischend und trotzdem hat er auch eine deftige Note. Das handbemalte, geblümte Schälchen auf dem Foto habe ich übrigens vom Markt in Jerusalem.

IMG_8351

Zutaten für ein kleines Glas:

  • 170 g Erbsen, tiefgefroren
  • 4 EL Sojajoghurt, Natur und ungesüßt (z.B. Sojade)
  • 2 Stengel frische Pfefferminze
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Rapsöl

Die Zubereitung ist total einfach:

Gare die Erbsen für 8-10min in siedendem Wasser mit einer Prise Salz und einer Prise Zucker. Erwärme in der Zeit einen EL Öl in einer kleinen Pfanne, schneide die Schalotte in kleine Würfel und brate sie in der Pfanne an, bis sie glasig ist. Gieße die fertig gegarten Erbsen in einem Sieb ab. Nun müssen nur noch alle Zutaten in den Mixer: Erbsen, Schalotten, Sojajoghurt und Pfefferminze miteinander zu einer cremigen Masse pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Der Aufstrich schmeckt super auf deftigem Vollkornbrot, man kann aber auch wunderbar Gemüsesticks darin dippen.

Guten Appetit!

IMG_8359



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.